über uns - AOF 2019

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

über uns

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Sie mit qualitativ hochwertigen, modisch bis eleganten aber auch preiswerten Brillen sowie Kontaktlinsen versorgen zu dürfen.

Unser Ziel
Beste Qualität zu fairen Preisen. Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig.

Die Inhaber der Firma Augenoptik
Fischer Rudolf Fischer (Firmengründer) staatlich geprüfter Augenoptiker und Augenoptikmeister seit 1950
Peter Fischer (Sohn) Optometrist und Augenoptikmeister seit 1992
Wenn es um Sehen oder Aussehen geht ...

1950 eröffnete Augenoptikmeister Rudolf Fischer in Hartha, eine kleine Stadt in Sachsen, ein augenoptisches Fachgeschäft, welches 1992 von Peter Fischer, Optometrist und Augenoptikmeister, übernommen wurde und in zweiter Generation weitergeführt wird. In den Anfangsjahren wurde mit einfachen Mitteln wie Bröckelzange und Handschleifstein eine Brille angefertigt. Man brauchte ungefähr 2 Stunden um eine Brille in der Werkstatt fertigzustellen. Dabei handelte es sich lediglich um die reinen Einschleifarbeiten. Die Augenprüfung wurde mit zeitaufwendigen Techniken durchgeführt.Heute sieht das alles etwas anders aus. In der Werkstatt stehen Hightechgeräte wie CNC gesteuerte Schleifmaschinen, welche es ermöglichen Brillengläser innerhalb kürzester Zeit in eine Brille einzuschleifen. Im Prüfraum werden zur Augenprüfung computergestützte Geräte zur schnellen und exakten Ermittlung der benötigten Glaswerte eingesetzt.
Tacubomatic

CNC Schleiftechnik zur Bearbeitung
der Brillengläser
Takubomatic - Japan
Bildrechte by Takubomatic
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü